Eine Insel für Verliebte

Vom Liebesherz bis zur Kutterhochzeit:

Sylts romantische Seiten entdecken

 

(djd). Wer einmal Deutschlands nördlichste Insel besucht, verliebt sich oft auf Anhieb in die Sylter Natur mit ihren Dünenlandschaften, der blühenden Heide, der stets frischen Brise und der weiten Nordsee. Das Eiland ist aber gleichermaßen ein beliebtes Ziel für alle, die ihre Liebe zueinander zelebrieren möchten. Mit dem Metallherz und dem Schriftzug "Love" in großen Lettern hat die Romantik eine feste Adresse am idyllischen Lister Hafen gefunden. Und alle, die sich das Jawort geben möchten, können aus vielen originellen und unvergesslichen Möglichkeiten auswählen, um im wahrsten Sinne des Wortes in den Hafen der Ehe einzulaufen.

 

BU: In den Hafen der Ehe einlaufen: Auf einem ehemaligen Fischkutter lässt sich dieser Plan in List auf Sylt in die Tat umsetzen. Foto: djd/Traumfoto

Weiterleitung per Klick


Die Insel Sylt bietet eine besonders romantische Kulisse für das Jawort.

Foto: djd/Kurverwaltung List auf Sylt

Der Platz für alle Romantiker

Für viele beginnt es mit einem romantischen Spaziergang am weiten Lister Weststrand und einem Kuss vor der Kulisse des Sonnenuntergangs. Alle, die ihre Zuneigung füreinander zum Ausdruck bringen wollen, finden dazu im Hafen von List auf Sylt, ganz im Norden der Insel, die richtige Adresse. Das dort aufgestellte metallene Herz wurde schnell zum Lieblingstreffpunkt für Paare, die sich hier mit einem Liebesschloss verewigen können. Natürlich darf auch ein Kuss-Selfie mit direktem Blick auf die Nordsee nicht fehlen. Die Nachfrage war so groß, dass das Herz um den Schriftzug "Love" ergänzt wurde, um allen Paaren einen Platz für ihr Schloss mit persönlicher Gravur bieten zu können. Unter www.list-sylt.de gibt es ausführliche Informationen dazu und viele Tipps für einen romantischen Inselurlaub.

 

Aus dem Liebesherz ist das Wort "Love" geworden. Viele Paare verewigen sich im Lister Hafen mit einem Liebesschloss.

Foto: djd/Kurverwaltung List auf Sylt


Jawort auf der Insel

Wenn aus der Liebe schließlich der Bund fürs Leben werden soll, bietet Sylt auch zahlreiche Möglichkeiten, um sich umgeben von Wasser, Wind und Wellen das Jawort zu geben. Mit der "Gret Palucca" können Paare buchstäblich in den Hafen der Ehe einlaufen. Aus dem ehemaligen Fischkutter ist ein Ausflugsboot geworden, das sich auch für Hochzeiten chartern lässt. Bis zu 50 Gäste können die standesamtliche Trauung im maritimen Stil auf dem 25 Meter langen Kutter begleiten. Wer für den schönsten Tag im Leben festen Boden unter den Füßen statt schwankender Schiffsplanken bevorzugt, findet in der Naturlandschaft auf dem Lister Ellenbogen die passende romantische Kulisse. Kirchliche Trauungen sind in List auf Sylt in der katholischen Kirche St. Raphael sowie in der evangelisch-lutherischen Kirche St. Jürgen möglich. Auch Eheschließungen am Strand mit den Füßen in der Brandung und dem frischen Nordseewind in den Haaren wurden bereits gefeiert.

 

 

Viele Paare sind verliebt in die Insel - und verliebt auf der Insel.

Foto (li): djd/Kurverwaltung List auf Sylt

Quelle: Kurverwaltung List auf Sylt, List auf Sylt




Weiterleitung per Klick

 

 

 

Anzeige / Werbung

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote:

Die genannten Produkte/Shops wurden von unserer Redaktion unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine Provision.


Anzeigen / Werbung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0