Gospel-Chor- Interview

Wir besuchten die

 

The Original USA Gospel Singers & Band

The ORIGINAL USA GOSPEL SINGERS & BAND

Einer der besten Gospelchöre der Welt

 

Schwungvoll und atemberaubend

 

 

Live-Band mit großer Licht-  und Bühnenshow

 


Am 28. November besuchte ich mit Charlie König von der Boulevard-Redaktion die „The Original USA Gospel Singers & Band“ bei den Proben in Waldfischbach - Burgalben. Charlie König interviewte Helen Senaya, die Tourleiterin vom Team Frank Serr Showservice und Wil Lewis III, den musikalischen Leiter, Choreograf und kreativen Kopf des Gospel-Chores, der schon 10 Jahre dabei ist. Er bringt jedes Jahr eine tolle Show auf die Bühne. Helen fungiert als Dolmetscherin zwischen Charlie und Will, hier im Interview.


Charlie: Helen, wo seid ihr denn überall unterwegs mit dem Gospel-Chor?

Helen: Wir touren hauptsächlich durch Deutschland; sind aber auch in Italien, Luxemburg und Österreich unterwegs und das von Dezember bis Ende Januar nächsten Jahres.

 

Charlie: Das heißt, ihr feiert Weihnachten während eurer Tournee?

Helen: Ja genau, Weihnachten und Silvester feiern wir mit der gesamten Tourfamilie.

 

Charlie: Wil, wann hattest du das erste Mal Kontakt zum Gospel?

Wil: Mit sechs Jahren schon und zwar in der Kirche. Ich habe dann angefangen zu singen und Klavier zu spielen.

 

Charlie: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Helen: Ich habe damals bei Frank Show-Service als Gospel-Sängerin angefangen, da lernte ich Will kennen, als wir zusammen mit dem Gospelchor unterwegs waren.

 

Charlie: Wie viele Songs hören wir von euch?

Wil: 26 Lieder sind es.

 

Charlie: Wie groß ist eure Gruppe?

Helen: Es sind insgesamt acht Leute auf der Bühne, davon sechs Sänger und zwei Musiker

 

Charlie: Wil, kannst du die Sänger und Musiker einmal vorstellen?

Wil: Selbstverständlich gerne. Pianist und Sänger (Bariton) Wil Lewis III, Sänger (Bariton) Darren Lorenzo, Sänger (Bass) Christopher "CJ" Williams, Sänger (Tenor) Carl Arnes Ellis III, Sängerin (Sopran) Lee Mo, Sängerin (Alt) LaToya Ransom, Sängerin (Mezzo Sopran), Kimberlyn Crawford und Schlagzeuger Bernard Flegar.

 

Charlie: Wo seid ihr zu Gast im Saarland und in Rheinland-Pfalz?

Helen: Wir fangen am 4. Dezember, bei der Sparkasse in Rockenhausen an, sind am 5.12. wieder hier im Bürgerhaus Schuhfabrik in Waldfischbach-Burgalben, dann geht es am 12.Dezember, weiter zum Kulturforum Illipse, in Illingen und am 21.12. sind wir im Saalbau in Homburg. Die Termine sind auch auf unserer Homepage, dort gibt es auch Tickets zu kaufen,

unter: www.showservice-international.de/

 

Charlie: Wie lange dauert das Konzert?

Helen: Also insgesamt mit der Pause, sind es ca. 2 ½ Stunden.

 

Charlie: Dann wünschen wir euch viel Erfolg für euer neues Programm für die Tour alles Gute!

 

Helen: Vielen Dank Charlie und Gabi!

 

Red./Fotos: Gabi Kaula

 

 

Termine Saarland + Rheinland-Pfalz

Saarland

12.12.19, um 19.30 Uhr Kulturforum Illipse, Illingen

21.12.19, um 19.30 Uhr im Saalbau in Homburg

 

Rheinland-Pfalz

05.12.19, um 20 Uhr

im Bürgerhaus Schuhfabrik in Waldfischbach-Burgalben

Termine Hessen:

Hessen

13.12.19, um 19.30 Uhr 

in Heppenheim, St. Bartholomäus Kirche

29.01.2020, um 20 Uhr, in Langen, Neue Stadthalle

 

Weitere Termine unter: 

http://www.showservice-international.de

 

 


The Original USA Gospel Singers & Band reißen das Publikum mit!

Über 25 Jahre Tourneerfahrung und mehr als eine Million Besucher kann die Gospel-Gruppe bereits vorweisen! Und die Erfolgs-Story geht weiter.

Nicht nur in der ehrwürdigen Scala in Mailand erfreuten sie das Publikum, sondern auch  den Papst beim Weihnachtskonzert im Vatikan. Die afro-amerikanische Gospelgruppe mit Live-Band und großer Licht- und Bühnenshow bringt das ursprüngliche Gefühl der schwarzen Gospelkultur authentisch nahe und erzählt deren Geschichte. Von der Entstehung bis zur heutigen Zeit, von Mahalia Jackson bis James Cleveland. Das Ensemble umfasst ausgewählte Spitzensänger, hervorragende Solisten und Musiker, die in einem zweistündigen Programm all das bieten, was Gospel so schön macht: Emotionalität, Religiosität und pure Lebensfreude.

Das Ziel jeder Vorstellung der Original USA Gospel Singers ist es, Menschen durch die immense, spirituelle Kraft der einzelnen Songs einander näher zu bringen. Wichtiger Bestandteil jeder Show ist die aktive Teilnahme des Publikums. Hand in Hand erleben die Zuschauer die Kraft der echten Gospelmusik. Die Emotionen, die dabei geweckt werden, machen den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.                                                     (Red. Frank Serr Showservice Int.)