Saarland-Erlebnis-Kalender Oktober 2021


Claire Morgans Skulpturen im Saarlandmuseum

Sie erschüttern die Welt – genauer gesagt, die Vorstellung von einer Welt, in der die Natur mit ihren Tieren und Pflanzen scheinbar ebenso ihren festen Platz hat wie menschengemachte Objekte. Claire Morgan erschafft mit ihren Räumen und öko-poetischen Skulpturen einen Rückzugsort für die Natur als Still-Leben, das dem Besuchenden die gefährdete Schönheit und Fragilität ihrer Fauna empfindlich nahebringt. Dabei schwankt ihr Werk zwischen Hoffnung und Verzweiflung über die Tatsache, dass die natürliche Welt an der künstlichen zu Grunde geht. Claire Morgans Kunstwerke waren bereits in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen sowohl in Europa als auch in den USA zu sehen. Die derzeit größte Schau „Joy in the Pain“ läuft noch bis zum 6. Februar 2022 in Saarbrücken. www.kulturbesitz.de

 

Raumfahrer-Academy im Weltraum Atelier

Jeden Mittwoch und Samstag im Oktober öffnet das Weltraum-Atelier in Nohfelden von 15:00 bis 17:00 Uhr für Nachwuchs-Raumfahrer*innen und Weltraumfreund*innen seine Schleusen. Das Herzstück des Ateliers ist die Apollo-13-Raumkapsel, in der Groß und Klein im Cockpit Platz nehmen und durch anschauliche 3D-Modelle nachempfinden können, wie groß unsere Himmelskörper tatsächlich sind. Wenn es das Wetter zulässt, findet zudem eine astronomische Beobachtung mit Hilfe eines Teleskops statt. Eine Ausstellung mit Fotos und Videos erklärt den Sternenhimmel anschaulich und alle Inhalte werden interaktiv vermittelt, wie zum Beispiel die Grundkenntnisse einer Rakete - die anschließend auch im Außenbereich in die Höhe geschossen werden kann. Tickets gibt es ab 9,50€, eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen unter apollo-13.eu

 

Bliesgau-Lammwoche vom 8.-17. Oktober

Genuss, hochwertige Qualität und regionale Zutaten werden im Saarland besonders wertgeschätzt. Dieses Jahr findet vom 08. bis zum 17. Oktober die Bliesgau Lammwoche statt, bei der sich acht saarländische und französische Spitzenköch*innen zusammenschließen, um kreative kulinarische Hochgenüsse zu erschaffen. Von zentraler Bedeutung bei der Lammwoche ist es, dass alle Teile der im Bliesgau aufgewachsenen Landschafe verarbeitet werden. Die Köch*innen verschreiben sich der Nachhaltigkeit und berufen sich auf praktizierten Naturschutz, Regionalität und artgerechte Haltung der Tiere. So steht dem guten Genuss nichts im Wege. Weitere Informationen und alle teilnehmenden Gastronomiebetriebe unter www.bliesgaulammwochen.de

 

Das Hofgut Imsbach im Wandel der Zeit

Historisches Hofensemble zum erwandern: Am 09. Oktober startet ab 13:30 Uhr eine geführte Wanderung von rund 8,5 Kilometern über den heutigen Landschaftspark des Hofgutes Imsbach in Theley. Im Fokus der Wanderung steht neben der Natur die mehrere Jahrhunderte alte Geschichte des Hofgutes. Treffpunkt ist der Parkplatz Hofgut Imsbach. Die Tour dauert bis circa 17:00 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich, entweder per Mail an touristik@tholey.de oder telefonisch unter 06853/50866. Weitere Informationen unter www.tholey.de

 

Kürbissuche auf dem Baumwipfelpfad Saarschleife

Abwechslungsreich gestaltet sich der Baumwipfelpfad Saarschleife während der Kürbissaison vom 16. bis 31. Oktober. Unter dem Motto „Wer findet Hokkaido und Co.?“ erhält jeder Besuchende eine Teilnahmekarte am Eingang und dann heißt es: Kürbisse suchen und zählen. Am Ende des Besuches wird die ausgefüllte Teilnahmekarte abgegeben und darauf gehofft, dass man einen der tollen Preise gewinnen wird. Weitere Informationen unter www.baumwipfelpfade.de/saarschleife

 

 

Berg- und Talwanderung auf die Halde Velsen

Am 23. Oktober kann bei einer Wanderung die Vielfalt der saarländischen Natur erkundet werden. Um 11:00 Uhr beginnt die 12,4 Kilometer lange Tour, die eine farbenfrohe Flora bietet. Es geht durch unterschiedliche Waldpassagen, vorbei an Weihern und durch Talauen. Höhepunkt ist die Besteigung der Halde Velsen, von deren Spitze man einen herrlichen Ausblick auf die Landschaft genießen kann. Das Ende der geführten Wanderung ist für 15:30 Uhr geplant. Tickets gibt es für 3€. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen unter www.voelklingen.de

 

Skatenight in Saarbrücken

Egal mit wie vielen Rollen, bei der Skatenight am 27. Oktober sind ab 19:00 Uhr Inline-Skate- und Longboard-Fahrer*innen willkommen. Auf einer Gesamtlänge von 21 bis 26 Kilometern bieten die unterschiedlichen Routen des Halloween-Special-Events jede Menge Spaß bei dieser besonderen Erkundung der Saarbrücker Innenstadt. Eine Anmeldung ist erforderlich an: skatenight@skate-network-saar.de

Weitere Informationen unter www.saarbruecken.de

Foto: © Kevin Ehm  / Red. Pressedienst Tourismus Zentrale Saarland GmbH 


Anzeige / Werbung