Langweilig wird´s nicht!

Der beliebte Buch- und Drehbuchautor Sebastian Pink kann sich über Langeweile nicht beschweren. Er hat zurzeit alle Hände voll zu tun. Im Juli soll sein Best-Of Buch im Handel erscheinen. In diesem sollen die besten Kurzgeschichten enthalten sein, die der Autor geschrieben hat. Unter anderem werden auch "Meine letzte Woche mit Dad" und "Die Nacht - Du bist nicht allein" darin enthalten sein.

 

"2 Spitzenstorys die aber total verschieden sind" schwärmt der Autor selbst von seinen Geschichten. Außerdem werden in dem Buch einige Hintergrundinfos über den Autoren zu lesen sein. Fans haben sich gewünscht, mehr über den Autor zu erfahren. Und genau das werden sie bekommen. Im Juli 2019 kam das erste Buch des Autors heraus. Genau 2 Jahre später soll das Best-Of Buch als 23. Buch veröffentlicht werden. Parallel dazu plant Sebastian Pink auch gerade die Geschichte "Und plötzlich warst du weg", in der ein kleiner Junge an einem Gehirntumor erkrankt. Es wird spannend und dramatisch verspricht der Autor. Die Geschichte soll nach "Meine letzte Woche mit Dad" das nächste Mega Drama des Autors werden.

 

Außerdem sucht der Autor mit seiner neuen Filmproduktionsfirma gerade nach Sponsoren für die Filme "Für das Leben unseres Kindes" und "Meine letzte Woche mit Dad".

 

"In der "Coronazeit" ist es gar nicht so einfach Sponsoren zu finden, aber wir werden nicht aufgeben. Ich will Film machen und ich werde Film machen" so der Autor.

 

 

Auch mit Pinks Kinderbuchreihe "Der kleine Paul" geht es voran. Diese Woche werden die ersten Zeichnungen für den 4. Band auf dem Tisch des Autors liegen. Und auch am 5. Band soll demnächst schon gearbeitet werden verrät Pink.

 

Doch wie sieht es eigentlich musikalisch aus? Ist denn ein 5. Song des Autors geplant?

 

"Hierzu werde ich demnächst nähere Infos geben" kommt es grinsend aus dem Autor heraus. Wir dürfen also gespannt sein, was noch alles kommen wird. Langweilig wird es Sebastian Pink allerdings nie werden.

 

Fans können sich gerne auf der Homepage unter:

www.sebastian-pink.de  umsehen.

  

 

Red. / Fotos: Sebastian Pink