Sebastian Pinks Buch "Letztes Weihnachten"

erscheint noch diese Woche!

Foto: Copyright Fotograf Kevin Schädel 

Endlich ist es so weit und ein neues Buch von Sebastian Pink erscheint im Handel. Die Geschichte "Letztes Weihnachten" feiert noch diese Woche ihre Buch Premiere.

 

Es handelt sich hierbei um eine rührende Weihnachtsgeschichte, in der es um die Liebe zwischen einem Vater und seinem Sohn geht:

 

Es geht um den kleinen John, welcher seinen toten Vater Eric vermisst. Das Weihnachtsfest steht kurz bevor, doch John hat dieses Jahr keine Lust auf die Feierlichkeiten. Dennoch will er am Tag des heiligen Abends Lichterketten am Haus anbringen. Diese Tradition führte er jedes Jahr mit seinem Vater durch. Die beiden waren richtige Fans von Weihnachten. Als John einen Stromschlag abbekommt und wieder zu sich kommt, trifft er auf eine Fee, die ihm eine Schneekugel überreicht. Sie behauptet, wenn er an dieser schüttelt, kann er das letzte Weihnachten, an dem sein Vater noch da war, noch einmal erleben. Als John die Schneekugel ausprobiert, passiert das Unfassbare:

Er wird wirklich ins letzte Weihnachtsfest zurückgeschickt. Zurück in der Gegenwart erhält er dann einen mysteriösen Anruf.

 

"Die Geschichten die mir kurzfristig in den Kopf hineinkommen, sind meist meine besten. Dann wird auch ohne Schreibblockade durchgeschrieben. Ich bin dann immer sehr schnell fertig mit so einer Story. Gerade die weihnachtlichen Geschichten machen mir besonders Freude", erzählt der Autor.

 

Das Buch wird zuerst über den Epubli Verlag und dann über weitere wie Amazon erhältlich sein.

 


Foto: Copyright Fotografin Daniela Urnau

Red. Sebastian Pink

 

Anzeige / Werbung