Erlebnisreiche Familienfreizeit

Bad Staffelstein als Geheimtipp für den Sommerurlaub

(djd). Urlaub im eigenen Land: So wird in diesem Jahr das Motto für viele Familien lauten, die es sonst vielleicht in den Süden Europas gezogen hätte. Manche Regionen, gerade an Nord- und Ostsee, melden deshalb bereits "ausgebucht". Als Alternativen stehen zahlreiche Geheimtipps wie der Gottesgarten am Obermain bereit, so wird die oberfränkische Region um Bad Staffelstein ge-nannt. Sie fasziniert mit einer beeindruckenden Naturland-schaft, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und interes-santer Geschichte.

Kultureller Höhepunkt ist das Staffelsteiner Dreigestirn mit der Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen, dem barocken Kloster Banz und dem 539 Meter hohen Staffelberg. Für einen erlebnisreichen Familienurlaub hat Bad Staffelstein viel zu bieten: Wasserspaß am Badesee, Abenteuer im Waldklettergarten, Sportliches Geschick beim Fußballgolf sowie Rad-, Kanu- und Wandertouren. Bei den Unterkünften haben Familien die Qual der Wahl: Vom Campingplatz über Ferienwohnungen bis hin zu Pensionen, Gasthöfen und Hotels. Infos, auch zum aktuellen Stand von Veranstaltungen, gibt es unter www.bad-staffelstein.de sowie unter: 09573-33120.


Hier sind fünf Tipps für einen erlebnisreichen Familienurlaub in Bad Staffelstein:

 

Rad fahren: Der Mainradweg ist nicht nur für große, sondern auch für kleine Radler geeignet. Er verläuft direkt durch Bad Staffelstein und ist durch den Flussverlauf eben. Flussaufwärts führt der Weg nach Lichtenfels, flussabwärts erreicht man Bamberg. Bei der Radtour in den Lautergrund werden viele kleine Dörfer mit Gaststätten zum Pausieren passiert.

 

Kanuwanderweg Obermain: Im Flussparadies Franken sind Kanutouren sehr beliebt. Der knapp 60 Kilometer lange Kanuwanderweg Obermain, von dem aus man die Natur aus einer anderen Perspektive erleben kann, hat vier Ein- und Ausstiegsstellen im Stadtgebiet. Gleich mehrere Verleihstationen in Bad Staffelstein ermöglichen spontane Aktivtouren auf dem Main.

 

Fußballgolf: Inmitten des Maintals liegt die erste Fußballgolfanlage im Landkreis Lichtenfels mit 18 Bahnen und einer Gesamtlänge von etwa 1.250 Metern.

 

Stand Up Paddling: Eine ganz andere Aussicht auf den Badesee in Bad Staffelstein, der mit der Blauen Flagge ausgezeichnet ist, kann man beim Stand Up Paddling genießen. Da es einfach zu erlernen ist, eignet sich diese Aktivität sowohl für Erwachsene als auch für Kinder.

 

Waldklettergarten Banz: Oberhalb von Kloster Banz wartet der Waldklettergarten auf Mutige: Vom Kinderparcours bis zu den vier "großen" Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ist für jeden etwas dabei. Auch eine Naturkegelbahn, Bocciabahn und eine Waldschänke machen den Waldklettergarten zu einem abwechslungsreichen Ausflugsziel.

 


Fotos: djd/Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein

Red. Kur & Tourismus Service Bad Staffelstein, Bad Staffelstein